Damit unsere Erde lebendig bleibt.

Halbe Sachen wollen wir nicht. Und deshalb richten wir unser Handeln und unser Wirtschaften ganzheitlich aus. Wir betrachten Mensch, Tier und Natur als etwas, das unabdingbar zusammengehört und dem wir unseren vollen Respekt zollen. Auf Basis dieser Betrachtungsweise folgen wir dem Grundsatz „Alles aus einer Hand“ und erreichen eine optimale Sicherheit und herausragende Bio-Qualität.

 

Ganzheitliches Wirtschaften liegt uns am Herzen

 

Nachhaltigkeit beginnt für uns schon mit dem Anbau: Unsere Aufmerksamkeit gilt jedem einzelnen Schritt des gesamten Produktionsvorgangs. Dazu gehören die Bodenfruchtbarkeit, ein geschlossener Nährstoffkreislauf und die werterhaltende Verarbeitung. Aus diesem Grund arbeiten wir ausschließlich mit biodynamisch und ökologisch wirtschaftenden Landwirten und Verarbeitern zusammen, die unser Verständnis von Qualität teilen: die Bereitstellung gut schmeckender und guttuender Lebensmittel für ein bewusstes Genießen.

 

 

Nachhaltigkeit wird belohnt – mit Kundentreue

 

 

Unabhängig, ob Bio-Großhändler, Fachhandel, Gastronomie oder auch die Kunden unserer Kunden – die herausragende Bio-Qualität von Demeter-Felderzeugnisse ist hoch geschätzt. Das beweisen die Zahlen: Rund 80 Prozent unserer Kunden halten uns aufgrund unserer kontinuierlichen Qualitätsstandards und unseres Bio-Versprechens seit vielen Jahren die Treue.